Archiv für April 2012

Solo per la maglia? – Nur für das (unser) Trikot!?

Beim Stande von 0:4 gegen den abstiegsbedrohten CFC Genua unterbrachen die Ultras der Heimseite das Spiel, indem Sie Pyrotechnik in den Innenraum warfen & die Zugänge zu den Spieler-Umkleiden blockierten. Daraufhin wurden sämtliche Spieler des eigenen Teams aufgefordert sofort ihre Trikots dem Fanblock zu übergeben, da man die eigenen Farben nicht würdig vertreten.
Nahezu alle Spieler fügten sich der Anordnung der Ultras, bis schließlich Torwart Sebastian Frey als Schlichter zwischen Team & Fans agierte und das Spiel nach fast 50 Minuten Unterbrechung überraschend doch noch fortgesetzt und beendet werden konnte.

Italiens Fußballverbandspräsident Giancarlo Abete dazu: „Dies sind keine Fußballfans. Solche Leute dürfen nirgendwo mehr ins Stadion“.

Quelle: WLU/FB

Die ehrenwerte Familie oder billige Fälschung?

Ein langjähriger Willi-Betz Jünger und Exil-Hauptstädter namens S.Sch. setzte sich mit der Crew in Verbindung um folgendes Anliegen zu thematisieren. Gerne wollen wir dies der gesamten Willi Betz Gemeinde zugänglich machen und sind für sachdienliche Hinweise dankbar:

In der Nähe von Heilbronn wurde vom geschulten Auge sofort eine Baustelle der „Firma Betz“ registriert, wo gerade ein Haus hochgezogen wird. Firmensitz: Abstatt. „Ist das etwa unser Willi, der jetzt auch in Erdbau macht? Er ist schließlich ein Tausendsassa und Abstatt nicht so weit vom Firmensitz Reutlingen entfernt. Ungewöhnlich: Wenn Europas größter Frachtführer so lange brauchen würden wie die Jungs dort für das Haus, wäre die verderbliche Fracht mit Ziel Weißrussland schon in Frankfurt/O hinüber…
Vielleicht handelt es sich um einen Verwandten, der in Gerüstbau macht? Wenn ja, hat er unsere volle Unterstützung. Zumindest haben sie auch eine kleine Flotte. Allerdings in einer Farbe, die Willi nicht das Wasser reichen kann. Rosa (oder lila) LKW`s! Nein, diese Firma kann eigentlich mit Willi Betz nichts zu tun haben:

Sachdienliche Hinweise nimmt jedes WBUC Mitglieder oder dieser Mailaccount entgegen.
wbuc [ at ] web.de

Für immer Willi! Willi für immer!